Online-Newsletter www.recyclingnews.info ausgezeichnet

ALBA Group gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

10.05.2012 - Der Online-Newsletter "Recyclingnews" der ALBA Group ist mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation in Berlin ausgezeichnet worden.
Online-Newsletter www.recyclingnews.info ausgezeichnet

10.05.2012 – Berlin. Gestern Abend ist der Online-Newsletter „Recyclingnews“ der ALBA Group im Rahmen der feierlichen Gala des Deutschen Preises für Onlinekommunikation in Berlin ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Newsletter“ setzte sich das Medium des europaweit führenden Umweltdienstleisters und Rohstoffhändlers gegen seine Mitbewerber durch. Verena Köttker, Leiterin Unternehmenskommunikation und Politik der ALBA Group, nahm den Preis im Berliner Kino International entgegen.

„Natürlich freut uns die Auszeichnung durch einen so renommierten Award sehr“, so Verena Köttker. „Die Recyclingnews haben sich in der Branche und deren Umfeld längst als eine geschätzte Informationsquelle etabliert – Hintergrundartikel, Interviews mit Branchenexperten oder Kommentare zur aktuellen Rechtsprechung sind bei unseren Lesern überaus beliebt. Rund 12.000 Abonnenten des Newsletters und monatlich über 30.000 Besucher des Online-Portals, aber auch das persönliche Feedback von Journalisten und Kunden, bestätigen dies.“

Erfolgsfaktor ist laut Köttker vor allem auch der Stil, in dem die Artikel verfasst werden: Die Redaktion legt Wert auf journalistisch sauber aufbereitete Artikel, die den Leser möglichst neutral über Entwicklungen und Neuigkeiten in der Branche informieren sollen. Damit bindet das Medium Kunden, Aktionäre, Partner, Politiker und Journalisten an das Unternehmen und informiert diese aktiv.

Recyclingnews fasst die News und Reportagen aus der Branche in einem an das Online-Portal www.recyclingnews.info gekoppelten Newsletter zusammen. Der Newsletter erscheint alle drei Monate und wird basierend auf ausgewählten Interessen und Klickverhalten inhaltlich individuell für jeden Abonnenten angepasst. Das digitale Corporate-Publishing-Medium mit integriertem Newsletter ersetzt einerseits das bisherige Print-Kundenmagazin in puncto Informationstiefe vollwertig und macht andererseits die zeitnahe Kommunikation aktueller Themen sowie die direkte Ansprache aller Zielgruppen möglich.

Um dies zu erreichen, ordnet jeder Abonnent sich bei Bestellung des Newsletters einer Zielgruppe zu und gibt Interessensgebiete an. Die Texte auf www.recyclingnews.info, aus denen sich der Newsletter speist, sind entsprechend dieser Angaben über ein Punktesystem priorisiert. Mit Hilfe dieser Variablen wird für jeden Nutzer ein individueller HTML-Newsletter mit Anreißern der für ihn relevanten Themen erstellt. Klickt ein Nutzer einen Artikel an, wird das Interessensgebiet, dem der Text zugeordnet ist, in seinem Nutzerprofil höher gerankt. Bei jedem weiteren Newsletter erhält der Nutzer die Texte aus den in seinem Profil am höchsten gerankten Interessensgebieten.

Der journalistische, branchenbezogene Newsletter bildet im Kommunikationsmix der ALBA Group den Gegensatz zur Unternehmenswebsite. Im Twitter- und Facebook-Profil des Unternehmens werden beide Kanäle verknüpft, um einen Nutzeraustausch zu ermöglichen.


Artikel drucken Artikel drucken